Aus eigener Werkstatt

Der Sassnitz-Ring 585/-Gold mit kleinem Diamanten

Der Sassnitz-Ring zeigt die markantesten Gebäude unserer Stadt. Angefangen beim Königstuhl erkennt man die Strandpromenade, das Rathaus, die St. Johanniskirche und das Kurhotel (früher das Seemannsheim). Der Hafen wird mit dem Leuchtturm und dem Fährschiff „Sassnitz“ symbolisiert. Die „Sassnitz“ verkehrte bis 2020 auf der Königslinie, und ist nun leider in der schwedischen Stadt Uddevalla aufgelegt. Last but not least ist das Rügenhotel zu sehen, das im Zuge der rasanten Entwicklung des Fährverkehrs auf der Königslinie Ende der 60-er Jahre von einer schwedischen Baufirma errichtet wurde.

Jeder Ring ist ein Unikat in 925/-Silber oder unterschiedlichen Goldlegierungen bestellen.

Unser Kranich-Ring ist den Vögeln des Glücks gewidmet. Er zeigt die Kraniche in zwei Flugphasen und die für Rügen typischen Windflüchter. Zweimal im Jahr kann das einmalige Naturschauspiel auf Europas größtem Kranich-Rastplatz beobachtet werden. Von Ende August bis Ende Oktober halten sich hier im „Kranich-Land Rügen“ bis zu 50.000 Vögel auf, um auf ihrem Weg in den Süden eine Rast einzulegen. Im Frühjahr von Mitte März bis Anfang April geht die Reise etwas zügiger voran. Etwa 8000 Vögel sammeln sich für eine kurze Ruhephase auf ihrem Weg in die Brutgebiete in Skandinavien.

Die Kranich-Ringe sind in 925/-Silber weiß oder antik gefärbt jederzeit in unserer Werkstatt zu erwerben. In den diversen Goldlegierungen könne Sie sie gern bestellen.

Die Kranich-Ohrstecker und -Anhänger sind ebenfalls in 925/-Silber weiß oder antik gefärbt in unserer Werkstatt zu erwerben oder in den üblichen Goldlegierungen bestellen.

Kranich-Anhänger rund in 925/Silber, möglich auch als verbödete Variante antik gefärbt.

In unserer eigenen Werkstatt entwickelt und gefertigt zeigt der Insel-Rügen-Ring die schönsten und wichtigsten Symbole unserer Insel: die Rügenbrücke, den Sassnitzer Leuchtturm, das Kurhaus in Binz, die Kleinbahn „Rasender Roland“, die die beliebten Urlaubsorte der Insel verbindet, die Seebrücke in Sellin, den Ernst-Moritz-Arndt-Turm auf dem Rugard in Bergen, das Schlosshotel Ralswiek und Kap Arkona mit den beiden Leuchttürmen und dem Peilturm.

Wie auch der Sassnitz-Ring ist jeder Ring ein Unikat. Sie können ihnin 925/-Silber weiß oder antik gefärbt bei uns erwerben oder in den üblichen Goldlegierungen bestellen.

Auch der Binz-Ring ist in unserer Werkstatt entworfen worden und wird hier gefertigt. Binz ist eines der schönste Ostseebäder unser Insel. Sie werden das Kurhaus erkennen, den „Rasenden Roland“, die Seebrücke, ein Fischerboot und einen Strandkorb, als Symbol für den schönen weißen Strand, und die vom bekannten Rügener Architekten Ulrich Müther 1968 errichtete Rettungsstation. Sie wird heute als Trauraum des Standesamts genutzt.

Jeder Ring ist ein Unikat. Sie können ihn in 925/-Silber weiß oder antik gefärbt bei uns erwerben oder in den üblichen Goldlegierungen bestellen.

Detailgetreu mit allen Buchten und Bodden, sowie mit der Insel Hiddensee, zeigt der Insel-Rügen-Rügen den Umriss unserer schönen Insel. Die Anhänger sind in 2 Größen in 925/- Silber bei uns erhältlich und allen üblichen Goldlegierungen zu bestellen. Sonderwünsche wie die Verarbeitung zu Ohrschmuck, Manschettenknöpfen oder Ringen und Anhängern mit untergelöteter Platte sind erfüllen wir gern nach direkter Absprache.

Der Goldschmuck von Hiddensee, bestehend 16 Geschmeideteilen, ist ein Teil eines umfassenden Wikinger-Schatzes von fast 600 g nahezu reinem Gold. Dieser außerordentlich wertvolle Schmuck wurde vermutlich in der 2. Hälfte des 10. Jahrhunderts in einem Kunstzentrum Jütlands für einen Fürsten o. ä. gefertigt, die damals sowohl friedliche Handelsbeziehungen, als auch kriegerische Auseinandersetzungen in der Nähe Rügens geführt haben. Es gibt deutliche  Hinweise auf den dänischen Wikingerkönig Harald Blauzahn, der als erster Christenkönig von 940 – 986 regierte.